Wir setzen unseren Weg fort: 
Das Neubau-Vorhaben "Hospiz Haus Magdalena"

Seit 2009 trägt das Hospiz Haus Magdalena dazu bei, den Tod als Teil des Lebens anzusehen und ein würde- und respektvolles Sterben in der Region zu gewährleisten.

Wir verstehen es als unsere Aufgabe, unseren Gästen unter Einbeziehung ihrer Angehörigen und Freunde eine möglichst hohe Lebensqualität und Selbstbestimmung zu gewährleisten. Die ganzheitliche Betreuung und insbesondere die individuelle Pflege sowie die fachkundige Schmerzlinderung und Symptomkontrolle haben bei uns einen hohen Stellenwert. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, wird zehn Jahre nach Eröffnung von Haus Magdalena in 2019 auf dem Gelände des DiakonieZentrums Pirmasens ein Neubau entstehen.



Allein im letzten Jahr konnten 300 Personen aufgrund des derzeit begrenzten Platzangebotes von 6 Gästezimmern nicht aufgenommen werden. Mit den 12 geplanten, barrierefreien Einzelzimmern können künftig doppelt so viele Menschen bertreut werden als bisher. Hinzu kommen Räume der Begegnung und des Rückzugs, um den Aufenthalt der Gäste und ihrer Angehörigen so angenehm wie möglich zu gestalten und einen ungestörten Austausch zu gewährleisten. Damit wir unsere Gäste auch zukünftig würde- und respektvoll begleiten können – und damit niemand mehr, der unser Gast sein möchte, abgelehnt werden muss.

Für dieses Großprojekt liegen die geschätzten Baukosten bei ca. 2,9 Millionen Euro. Dabei ist das DiakonieZentrum Pirmasens zu einem Drittel auf Spenden angewiesen. Dank des überwältigenden Zuspruchs der Öffentlichkeit konnten wir im Frühjahr 2020 mit den Bauarbeiten beginnen. Aufgrund des gestiegenen Finanzierungsbedarfs sind wir jedoch weiterhin auf Spenden angewiesen. 

Cookies-Einstellungen

Um Ihnen den größtmöglichen Komfort bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Durch die weitere Nutzung unserer Website sind Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden.

Darüber hinaus sind auf dieser Website Dienste anderer Dienstleister eingebunden. Es handelt sich hierbei um googleMaps. Dazu werden ebenfalls Cookies gesetzt. Sie haben hier die Möglichkeit, dies abzulehnen. Sie können diese Entscheidung jederzeit über den Reiter „Cookie-Einstellungen“ ändern.

Darüber hinaus verwendet das Diakoniezentrum Pirmasens keine Cookies, insbesondere nicht zu Werbezwecken oder für Social Media.

Für weitere Details beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung