Jugendhilfestation Dahn

In Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung Südwestpfalz entstand im Jahre 2000 die erste Einrichtung dieser Art in der Pfalz. Mit einem multifunktionalen Team versorgen wir die Verbandsgemeinde Dahn und das nähere Umfeld mit vernetzten ambulanten und teilstationären Hilfen nach den neuesten sozialräumlichen Handlungskonzepten.

Die pädagogischen Hauptschwerpunkte liegen neben den zehn Tagesgruppenplätzen hauptsächlich in Sozialpädagogischer Familienhilfe (Heidelberger Modell), Familienkrisendienst, Erziehungsbeistandschaften, Case-Management und Betreutem Wohnen. Darüber hinaus können hier Hilfsangebote auf die derzeitigen Gegebenheiten zugeschnitten werden. 

Cookies-Einstellungen

Um Ihnen den größtmöglichen Komfort bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Durch die weitere Nutzung unserer Website sind Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden.

Darüber hinaus sind auf dieser Website Dienste anderer Dienstleister eingebunden. Es handelt sich hierbei um googleMaps. Dazu werden ebenfalls Cookies gesetzt. Sie haben hier die Möglichkeit, dies abzulehnen. Sie können diese Entscheidung jederzeit über den Reiter „Cookie-Einstellungen“ ändern.

Darüber hinaus verwendet das Diakoniezentrum Pirmasens keine Cookies, insbesondere nicht zu Werbezwecken oder für Social Media.

Für weitere Details beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung