News

Förderverein unterstützt erneut den Neubau

08.11.19

Über eine weitere tolle Unterstützung des Hospiz-Neubaus konnten sich die Vertreter des DiakonieZentrums am 5. November 2019 freuen. Stolze 60.000 Euro hatte der Förderverein mit im Gepäck. "Dank des unglaublichen Engagements des Fördervereins Hospiz Haus Magdalena e.V. konnten wir unser hoch gestecktes Ziel erreichen: mindestens 700.000 Euro Spendenmittel galt es  einzuwerben, bevor wir mit dem Neubau von Haus Magdalena starten können. Dank dem Förderverein und vielen weiteren einzelnen Spendern, ist uns dies nun gelungen," erläutert Pfarrer Norbert Becker, Vertreter des DiakonieZentrums.  

hinten v.l.n.r.: Pfarrer Norbert Becker, Carsten Steuer, Florian Bilic, Lieselotte Jung
vorne v.l.n.r.: Friedrich Merz, Dr. Carsten Henn

« zurück